Brettbacher Monika Tuina An MO
Traditionell chinesisch manuelle Therapie

TuiNa AnMo - Massage,
ist  ein Teil der traditionell chinesischen Medizin.
Sie hat eine lange Tradition und die Massagetechniken unserer
Zeit, haben sich daraus entwickelt,

Tui - bedeutet schieben
Na - beutet kneifen
An - bedeutet drücken
Mo - bedeutet streichen

Tuina ist eine der Säule der TCM - Ernährung und Kräuter, Qi Gong,
Akupunktur und Tuina sind gleichwertig nebeneinander.


Eine Tuina - Anwendung startet immer mit einer genauen Befragung des derzeitigen Zustandes.
Alles wird in die 5 Wandlungsphasen (Elemente) und in verschiedene Kriterien eingeteilt (Hitze/ Kälte, Schwäche/Übermaß...)
Man arbeitet an  Akupunkturpunkten, Meridianen, Musklen .... mit verschiedenen Techniken, intensitäten und in bestimmten Richtungen.
Das Faszinierende ist, dass nicht nur der Körper beeinflussbar ist, sondern auch der Geist und die Emotion.


Alles hängt zusammen.

 - Kraft tanken für die Familie und Beruf,

- den Schlaf fördern -  ohne ihn ist man nur ein halber Mensch,

 - Kopfschmerzen haben viele Ursachen - Tuina kann Erleichterung brinen

- Im Leben von Frauen gibt es verschiedene Abschnitte, der Körper verändert sich.

  Ob es um den Zyklus,  die Schwangerschaft oder die Wechseljahre geht.

  Tuina und die TCM, in Kombination mit ätherischen Ölen, kann hier sehr gut unterstützen.

- Die eigene Mitte finden, die innere Unruhe besänftigen, die Konzentration fördern.

-  Die richtige Mischung zwischen Aktivität und Ruhe finden.

 Den Weg ein Stück weit zu begleiten, das ist eine wunderbare Aufgabe